Sie sind hier:
  • Bundesfreiwilligendienst

Informationen zu einem Bundesfreiwilligendienst bei uns

Die Landesarchäologie ist eine Dienststelle des Landes Bremen mit Sitz im Zentrum der Stadt Bremen. Das Land Bremen verfügt über einen reichen Bestand an archäologischen Denkmalen aller ur- und frühgeschichtlicher sowie mittelalterlicher und neuzeitlicher Epochen. Wir nehmen die Aufgaben beim Umgang mit den archäologischen Denkmalen wahr, die im Denkmalschutzgesetz und in der "EU-Konvention zum Schutz des archäologischen Erbes" verankert sind.

Aufgabenbereich:
Es besteht die Möglichkeit, sehr gute Einblicke in alle Arbeitsbereiche der Archäologie zu gewinnen. Schwerpunkte der Tätigkeiten werden in folgenden Bereichen liegen:
- Archäologische Grabung (Ausgrabungstechniken, Vermessungsmethoden, Dokumentation von Befunden und Schichtprofilen, Fundversorgung)
- Archäologische Restaurierung (Funde waschen z.B. Keramik, Knochen etc., einfache Rekonstruktionen)

Arbeitszeiten:
39 Stunden

Unsere Leistungen für Sie:
Die Tätigkeiten in der Einsatzstelle bieten Ihnen die Möglichkeit, berufsorientierende oder -qualifizierende Kenntnisse, Erfahrungen und Kontakte zu sammeln.

Für ihre Tätigkeit bekommen Sie eine finanziellen Ausgleich von 300 Euro im Monat zzgl. den Sozialversicherungsabgaben, die Leistungen für das Kindergeld können weiterbezogen werden. Zum Abschluss des Dienstes wird Ihnen ein Arbeitszeugnis ausgestellt, das Ihnen Ihre erworbenen Kompetenzen bescheinigt und Ihnen auch bei Bewerbungen einen Vorteil bietet. Im Rahmen ihrer Aktivitäten für die Landesarchäologie sind Sie haftpflicht- und unfallversichert.

Was wir uns von Ihnen wünschen:
- Interesse an der Archäologie
- Offenheit für Neues
- Körperliche Belastbarkeit, Wetterfestigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
- Spaß an Teamarbeit
- Zuverlässigkeit
- wünschenswert wäre auch Führerschein Kl. B

Ab September 2019 bieten wir wieder eine Stelle an für den Bundesfreiwilligendienst

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Bitte schicken Sie uns diese am besten per E-Mail mit Lebenslauf, letztem Schulzeugnis und Motivationsschreiben unter dem Stichwort "Bundesfreiwilligendienst" an: Karin.Wollersen@landesarchaeologie.bremen.de

Oder per Post an: Landesarchäologie, An der Weide 50a, 28195 Bremen / Bitte verzichten Sie dabei auf Mappen oder ähnliches, da wir diese aus Kostengründen nicht zurücksenden können.

.